James Bond Uhren

Armbanduhren waren schon immer Bestandteil der Ausrüstung eines Geheimagenten. Lange bevor James Bond in den Kinos erschien, hat Ian Fleming James Bond in seinen Büchern mit einer Armbanduhr ausgestattet. In “Im Auftrag Ihrer Majestät” benutzt Bond die Uhr als Schlagring und zerstört sie dabei. Beim Nachdenken über einen Ersatz schiesst es Bond durch den Kopf, “Eine Rolex? Warum nicht. Sie sind ziemlich schwer, aber sie funktionieren. Und wenigstens kann man in der Dunkelheit die phosphorisierenden Ziffern erkennen.”

Als sich James Bond von Belletristik zum Film weiter entwickelte, konnten seine Uhren gesehen werden. In Dr. No trägt Sean Connery eindeutig eine Rolex Submariner Taucheruhr, wie im Buch von Dowling & Hess beschrieben. Rolex Referenznummer 6538 oder 5508 sind jetzt als James Bond Submariner bekannt. Bonds Erzfeinde tragen ebenfalls interessante Chronographen. Am interessantesten davon sind Donald “Red” Grant, Goldfinger und Scaramanga.

Grant, ein Auftragsmörder gespielt von Robert Shaw in Liebesgrüße aus Moskau, hat eine unbekannte Armbanduhr mit ausziehbarem dünnen Draht zum strangulieren. Diese Uhr kommt ebenfalls in einem anderen Bond Film vor: Im Geheimdienst Ihrer Majestät.

In der Literatur “Mit Liebesgrüßen aus Moskau” wird Grants Uhr sehr exakt beschrieben: “Es gab eine sehr voluminöse Gold-Armbanduhr an einem abgetragenem Krokodilsleder-Armband. Es war das Model Girard-Perregaux, entworfen für Gadgetliebhaber, mit zwei kleinen Fensterchen für Kalendertag, Monat und Mondphase.”

Gert Fröbe aus Goldfinger trägt ebenfalls eine auffällige Goldarmbanduhr, die ich leider nicht entziffern kann. Christopher Lee, der Scamanga in “Der Mann mit dem goldenen Colt” spielt, trägt sehr wahrscheinlich eine Rolex Cellini King Midas.

Auflistung der Armbanduhren, die in James Bond Filmen bewundert werden können.

James Bond jagd Dr. No (1962)
Eine Rolex Submariner Taucheruhr

Liebesgrüße aus Moskau (1963)
Eine Rolex Submariner Taucheruhr

Goldfinger (1964)
Eine Rolex Submariner, die wunderbar von James Bond Feuerzeug erleuchtet wird. Honor Blackman trägt eine Rolex GMT, als er Goldfingers Flugzeug steuert.

Thunderball (1965)
Eine Rolex Submariner. Eine Breitling Top Time, welche ebenfalls als Geigerzähler eingesetzt wird. Eine starke Vergrößerung dieser Uhr zeigt, dass sie keine Knöpfe oder Krone hat, sie ist einem äußeren Rahmen angebracht. Dominos Bruder trägt eine Breitling Navitimer.

Man lebt nur zweimal (1967)
Keine Uhr erkannt

Im Auftrag Ihrer Majestät (1969)
Eine Rolex Submariner mit Stahlgehäuse. George Lazenby nimmt seine Taucheruhr ab, liegt sie auf einen Fotokopierer und studiert dann ein Playboy-Magazin. Lazenby trägt ebenfalls einen Rolex Chronograph mit silbernem Ziffernblatt und rostfreiem Stahlgehäuse.

Diamantenfieber (1971)
Keine Uhr erkannt

Leben und sterben lassen (1973)
Pulsar Time Computer Quartz LED & Rolex Submariner. “Das ist eine besonders schöne Uhr, die Sie da tragen, Mr. Bond!”

Der Mann mit dem goldenen Colt (1974)
Rolex Submariner Taucheruhr. Sehr schön sichtbar, als Roger Moore seine Cigarre raucht. Eine Rolex Cellini King Midas.

Der Spion der mich liebte (1977)
Seiko Quartz LC Chronograph, welche Nachrichten ausdrucken kann.

Moonraker (1979)
Seiko LCD Digital welche eine kleine Menge Sprengstoff und ein Zündkabel beinhaltete. Diese Funktion war zugänglich durch Entfernen der rückseitigen Abdeckung.

In tödlicher Mission (1981)
Seiko Quartz Analog/Digital Alarm Chronograph, welche ebenfalls als Funkgerät funktionierte.

Octopussy (1983)
Seiko Sports 100 LCD & Seiko TV-Uhr mit LCD-Schirm.

Im Angesicht des Todes (1985)
Seiko

Der Hauch des Todes (1987)
Unbekannte Uhr

Lizenz zum Töten (1989)
Rolex Submariner (?)

Golden Eye (1996)
Omega Seamaster Professional Quartz mit Laser, getragen von Pierce Brosnan. Agent 006 trägt das Vorjahresmodell.

Der Morgen stirbt nie (1997)
Omaga Seamaster Professional, funktioniert ebenfalls als Sprengsatz

Die Welt ist nicht genug (1997)
Omega Seamaster Professional Chronometer, die ebenfalls eine Enterhaken-Funktion aufweist.

Stirb an einem anderen Tag (2002)
Was wohl? Product Placement in Reinform.

Casino Royale (2006)
Omega Seamaster Professional.

Ein Quantum Trost (2008)
Omega Seamaster Planet Ocean 600M.

Dies sind alle EON Produktionen der James Bond Filmreihe. Es gibt zwei weitere James Bond Filme, die erwähnenswert sind:

Casino Royal (1967) – Viele Schauspieler tragen unterschiedliche Rolexuhren. Es gibt eine extreme Nahaufnahme einer Submariner and der Hand von Ursula Andress, welche die Mehrfachfunktion von Zwei-Wege TV Monitor und Radio aufweist. Als Peter Sellers Q’s Abteilung besucht, wird seine Uhr von Q’s Assistent (Fordice) folgendermaßen beschrieben: „1965 Rolex Oyster Perpetual, Datumsanzeige und Logarithmentafel um das Aussenband“. Die Uhr ersetzt das gleiche Modell, aber mit Zwei-Wege Monitor und Funkfunktion. Eine Nahaufnahme zeigt, dass es sich um die Rolex GMT handelt.

Sag niemals nie (1983) – Eine unbekannte Uhr wird Sean Connery von Q’s Abteilung übergeben. Sie funktioniert als Laser-Strahler.

Am 17.09.1983 versteigert Christie’s Auktionshaus das Stück 130 aus einer Reihe von James Bond Memorabilia, welches die wahre Rolex Submariner Taucher war, die in „Leben und Sterben lassen“ genutzt wurde. Rolex Seriennummer 5513 und Verpackungsnummer 2912634. Das Uhrwerk wurde zu Anpassungszwecken entfernt und die Ziffern auf dem schwarzen Ziffernblatt wurden durchbohrt. Der Schätzwert wurde auf 4.000 – 6.000 britische Pfund festgelegt, verkauft wurde sie für 21.850 Pfund.

Tipp: Uhren-Liebhaber finden auf dem Fashionize-Me Blog einen guten Einstieg in die Geschichte der Breitling Uhren. Freunde der Taschenuhren finden auf der Taschenuhr-Seite nützliche Tipps und Tricks.

Alle Filmbilder sind Copyright von Danjaq, Inc & United Artists Corporation. Mit freundlicher Genemigung von Edward Heliosz

Tags: , , , , , , , ,

4 Antworten to “James Bond Uhren”

  1. Mehr Uhren » Theorie und Praxis schrieb:
    August 12th, 2008 at 12:29

    [...] Blog Tour jetzt auch endlich mit dem absoluten Tagestipp ! Bei Uhrensohn gibt es einen beitrag zu James Bond Uhren – liebevoll zusammengefasst findet man dort eine Sammlung zu Hinweisen welche (Luxus)Uhr ein [...]

  2. ボーダ schrieb:
    März 6th, 2009 at 16:24

    007のアイティムとしてオメガシーマスターを現在も使ってますが
    何故ロレックスサブマリーナ(国産セイコーも!)から価格の安い
    オメガになったのか?どなたか教えてください考えられることも
    OKですのでお願いします。

  3. Bruno schrieb:
    April 7th, 2009 at 09:55

    Hier kann man sich wirklich einen richtig tollen Überblick über die Uhren machen, die von James Bond getragen wurden. Es ist schön zu sehen, dass es sich hier immer wieder um eine andere eiinfallsreiche Uhr gehandelt hat.

  4. Lutz schrieb:
    Januar 3rd, 2012 at 19:22

    “Sag niemals nie (1983) – Eine unbekannte Uhr wird Sean Connery von Q’s Abteilung übergeben. Sie funktioniert als Laser-Strahler.”

    …und Bond übergibt Elliot (Q) seine alte Uhr, dieser schaut sie kurz an sagt “Tss – Rolex” und wirft sie in einen Abfallbehälter. :-)

Leave a Reply